ONLINE-SHOPHändler finden

Presse

VEDES stärkt die Bereiche Logistik und Finanzen

Nürnberg, 12. November 2018 – Nachdem die VEDES Zentrale die Bereiche Marketing / Digitalisierung mit Patrick Gottesleben und Vertrieb mit Paul Weber neu aufgestellt und beide Herren Mitte dieses Jahres in die Geschäftsführung der Tochtergesellschaften VEDES Zentralregulierung GmbH und VEDES Großhandel GmbH berufen hat, werden zum Jahreswechsel planmäßig zwei weitere wichtige Schlüsselpositionen im Unternehmen besetzt.

Detlev Hornhues

Julia Graeber

Am 1. Dezember 2018 wird Detlev Hornhues (50) als Bereichsleiter Logistik die Gesamtverantwortung sämmtlicher Logistikaktivitäten im VEDES Konzern übernehmen und damit für die wirtschaftliche sowie strategische Ausrichtung, Planung und Steuerung der Logistik verantwortlich zeichnen. Ihm obliegt dann die ergebnisorientierte Führung des operativen Geschäfts am Standort Lotte/Osnabrück. Herr Hornhues konnte nach seinem BWL-Studium mit Schwerpunkt Logistik viel Know-how sowohl bei der Industrie als auch im Handel sammeln und war viele Jahre im Logistik-Dienstleistungsgeschäft bei Hellmann Worldwide Logistics tätig. Der Logistik-Profi hat zudem einen großen Erfahrungsschatz in den Bereichen Kostenmanagement, Prozessgestaltung und Change Management.

Am 1. Januar 2019 wird Julia Graeber (37) als stellvertretende Leiterin Finanz- & Rechnungswesen das Firmenwachstum im Hinblick auf Profitabilität und langfristigen Erfolg begleiten. Im Zuge der Nachfolgeregelung wird sie mittelfristig die Gesamtverantwortung für diesen Bereich übernehmen. Frau Graeber wechselt von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte GmbH, wo sie 13 Jahre lang als Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin mit der Prüfung und Beratung mittelständischer Unternehmen und Konzerne betraut war und somit auf einen wertvollen Erfahrungsschatz für die VEDES zurückgreifen kann.

Der VEDES Vorstandsvorsitzende Dr. Thomas Märtz freut sich über die beiden kompetenten Neuzugänge: „Gemeinsam mit den Verantwortlichen für Einkauf, Marketing und Vertrieb werden Frau Graeber und Herr Hornhues eine stabile und entscheidungsfähige Bereichsleiterebene bilden, die direkt an das Vorstandsteam berichtet. Damit ist die VEDES gut aufgestellt für die Zukunft.“