header-ir-2.jpg

Eckdaten zu Anleihe 2017 / 2026

Emittentin

VEDES AG

Besicherung

Für die Laufzeit der Schuldverschreibungen 2017/2026: erst- bzw. zweitrangige Pfandrechte an der Marke „VEDES“ zugunsten eines Treuhänders für die Anleihegläubiger (Bis zur vollständigen Rückzahlung der Anleihe 2014/2019 wurden zweitrangige Pfandrechte bestellt; seit der vollständigen Rückzahlung sind die Pfandrechte erstrangig.)

Platziertes Volumen

25.000.000 Euro

Ausstehendes Volumen

20,523 Mio. Euro

ISIN / WKN

DE000A2GSTP1 / A2GSTP

Kupon

3,5% p.a.

Ausgabepreis

100%

Valuta

17.11.2017

Laufzeit

9 Jahre: 17.11.2017 bis 17.11.2026 (ausschließlich)

Zinszahlung

Jährlich, nachträglich zum 17.11. eines jeden Jahres (erstmals 2018)

Rückzahlung

100%

Rückzahlungstermin

17.11.2026

Stückelung

1.000 Euro

Status

Nicht nachrangig, besichert

Investoren-Schutzklauseln

Sonderkündigungsrecht der Anleihegläubiger u.a. bei:
  • Kontrollwechsel
  • Drittverzug
  • Nichteinhaltung der Ausschüttungsbeschränkung in Höhe von 50% des HGB-
  • Jahresüberschusses
Negativverpflichtung auf Kapitalmarktverbindlichkeiten

Positivverpflichtung und Transparenzverpflichtung:
  • Geprüfter Konzernabschluss binnen 6 Monaten
  • Ungeprüfter Halbjahresfinanzbericht binnen 4 Monaten
  • Aktueller Finanzkalender
  • Bei Verstoß: Zins-Step-up um 0,5 Prozentpunkte

Vorzeitiges Kündigungsrecht der Emittentin

  • Bis 16.11.2021 (einschließlich): zu 101,0% des Nennbetrags bis zu einem ausstehenden Anleihevolumen von 12,5 Mio. Euro
  • Ab 17.11.2021 bis 17.11.2022 (einschließlich): zu 100,5% des Nennbetrags bis zu einem ausstehenden Anleihevolumen von 12,5 Mio. Euro
  • Ab 17.11.2024: zu 101,0% des Nennbetrags
  • Ab 17.11.2025: zu 100,5% des Nennbetrags

Anwendbares Recht

Deutsches Recht

Börse

Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse)

Bookrunner

Quirin Privatbank AG
©2021 VEDES AG. Alle Rechte vorbehalten.

Search